Sie sind hier: Startseite Reformationskollekte

Projekt 2019

Temple de la Fusterie Restauration et Rénovation 2018-2021

Im November 2019 wird für die Renovation des Genfer «Temple de la Fusterie» gesammelt. Der «Temple» ist ein Brückenort mitten in der Stadt Genf, der das Evangelium wachhält.

Die Erträge der Reformationskollekte  sind von den Kirchgemeinden auf das in den jeweiligen Kantonen übliche Konto zu überweisen. Die PC-Nr. finden Sie bei den Angaben zu unseren Mitgliedern.

Nur wo kein Hilfsverein besteht, erfolgt die Überweisung auf folgendes Konto:

Schweizerischer Evangelischer Kirchenbund, Bern
Berner Kantonalbank
CH02 0079 0016 5817 6976 9