Sie sind hier: Startseite Konfirmandengabe Zweck

Zweck

Die Konfirmandengabe wurde 1906/07 ins Leben gerufen. Sie hat den Zweck, die Jugendlichen auf die Situation von protestantischen Diasporakirchen und deren Bedürfnisse aufmerksam zu machen. Durch die Beteiligung an dieser gesamtschweizerischen Sammlung soll das solidarische Handeln der Konfirmandinnen und Konfirmanden gefördert werden.

Mit der Konfirmandengabe werden vor allem Projekte im europäischen Raum unterstützt, die vollumfänglich oder teilweise Jugendlichen dienen, von Jugendlichen genutzt werden oder für Jugendarbeit offenstehen.